Herbst 2021

Physical Energetics Seminar

> hire English version

  mit PHELIM O’NEILL                                       und CONOR MCELDUFF                                  

Dieser Kurs wird von Phelim O’Neill und Conor McElduff unterrichtet und Hartmut Voigt fantastisch gleich ins deutsche übersetzt.

Für diesen Kurs gibt es keine Voraussetzungen. Es ist auch für Nicht-IBA-Mitglieder geeignet, die Körperarbeiter sind, z. B. Massagetherapeuten, Physiotherapeuten oder Osteopathen. Dieser Kurs umfasst 16 Stunden für die Anforderungen zertifizierter Bodytalk-Praktiker.

Beschreibung:

„Ich existiere überall in deinem Körper und kann alles tun, was du von mir brauchst. Ich lasse mich von meiner angeborenen Weisheit leiten, die mich auf ganz bestimmte Weise Gestalt annehmen lässt. Es scheint, dass die physischen Körperteile meine Führung übernehmen und das tun, was ich tue. Ich bin dein energetischer Körper. Einige können mich klar sehen und fühlen, während andere Schwierigkeiten haben, sich zu verbinden. Es sind diejenigen, die mich mit Leichtigkeit spüren können, die mir helfen, mich zu verändern. Wenn Sie sich mit mir verbinden, können Sie dazu beitragen, die Struktur und Organisation des Körpers grundlegend zu verändern.“

Dieser Kurs hilft dabei, den energetischen Sinn zu formen und zu entwickeln – die Fähigkeit, sich auf den energetischen Körper einzustellen, ihn zu beobachten und sich ihm hinzugeben. Dies ist eine sehr begehrte Fähigkeit, die den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen und einem hervorragenden BodyTalker(Körper Arbeiter) ausmacht.

Der Kurs ist eine Kombination aus Vorlesungen und praktischen Übungen. Während Sie Ihren energetischen Sinn entwickeln und verfeinern, können Sie mit enormer Konzentration und Klarheit arbeiten, um die physischen Strukturen des Körpers zu verändern und zu beeinflussen. Ein Teil der Arbeit mit der Energie und Reparatur von Körperstrukturen erfordert auch ein tiefes Verständnis der Energie und des Bewusstseins von Wasser, das in diesem Kurs untersucht wird. Wasser. Bewusstsein; Energie; Fokus; Struktur; Funktion. Diese Konzepte sind alle tiefer miteinander verbunden und verwandt wie Sie wissen. Dieser Kurs hilft Ihnen zu verstehen, warum und wie Sie dieses Verständnis in die Praxis umsetzen können

Nach Abschluss dieses Kurses kann der Teilnehmer:

  1. Die subtilen Sinne durch die neuen Techniken tiefer und müheloser nutzen.
  2. Über den Fokus und das Erlernte eins mit dem energetischen Körper werden.
  3. Sich der angeborenen Weisheit hinzugeben und Veränderungen im Körper beschreiben.
  4. Die Fähigkeit, signifikante körperliche Veränderungen über den energetischen Körper zu unterstützen und verbessern.
  5. Die neu erlernten Techniken zur Neuausrichtung der beiden Gehirnhälften- und verschiedener Körperteile verwenden.
  6. Das Wasser als Heilungsmechanismus des Körpers verstehen, um beschädigte Strukturen zu reparieren.
  7. Das EZ-Wasser verwenden, um die kristalline Matrix des Körpers umzustrukturieren.
  8. die neuen Techniken implementieren und optimieren, als Teil der bisherigen Praxis.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Kurs abgesagt oder verschoben wird, werden wir Sie natürlich benachrichtigen. Bitte wenden Sie sich an den Koordinator, um Informationen zu Veranstaltungsort, Reise und Unterkunft zu erhalten

Für günstige Übernachtungen vor Ort, bitte anfragen.

Beginn: 9:00 Uhr

Ende: 18:00 Uhr

Preis: 650.- Euro

Ansprechpartnerin:

Angela Hagenbuck

Anmeldung: praxis@hagenbuck.de

Rabatt Hinweis:

Für die ersten 12 Teilnehmer die sich vollständig registrieren und bezahlen wird ein Einführungspreis von 550 EUR berechnet.

Nach diesen ersten 12 gilt ein Earlybird-Preis von 600 Euro für diejenigen, die sich vollständig registrieren und bezahlen,

Danach gilt der volle Preis von 650 Euro.

Wiederholer: Für IBA-Mitglieder gilt ein Rabatt von 75%. Für Nichtmitglieder beträgt der Rabatt 50%. Nicht-IBA-Mitglieder, die diesen Kurs absolvieren möchten, zahlen 700 EUR. Wenn sie jedoch bis Februar 2021 vollständig registriert und bezahlt sind, beträgt der Preis 650 EUR

Anpassungen im Zusammenhang der COVID-19

Während des Kurses werden wir den gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Covid-19 Pandemie Folge leisten. Der Kurs wird eine begrenzte Anzahl Teilnehmer haben, so dass wir alle ständig einen Abstand von 1,5 m zueinander einhalten können.

Der Seminarraum, sowie die sanitären Einrichtungen werden des öfteren desinfiziert und gelüftet; wir halten den 1,5 m Abstand auch in den Pausen ein und waschen uns alle regelmäßig die Hände!

Das gegenseitige Arbeiten aneinander werden mit Mund-Nase-Schutz durchgeführt.

Bitte bringt auch Eure eigene Verpflegung zum Mittagessen mit, sowie Besteck und Tasse/Becher für Kaffee und Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.