Waldbaden – Eintauchen in die Natur

  mit Susanne Hoheisel

Die Natur und sich selbst wieder neu entdecken und bewusst wahrnehmen.

„Shinrin Yoku“ bedeutet auf Deutsch, so viel wie „ein Bad in der Atmosphäre nehemen“. In Japan hat das Waldbaden bereits eine lange Tradition und ist ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Untersuchungen zeigen, das sich Menschen, die sich öfter im Wald aufhalten, einen niedrigen Blutdruck sowie weniger Stresshormone vorweisen und sich die Immunabwehr verbessert.

Bedächtiges Gehen, Lauschen, der Blick in die Ferne oder das Spüren und Riechen der Natur, Atem- und Achtsamkeitsübungen, Bewegungsübungen aus dem Qi Gong und Klangschalenmeditation sind Bestandteile der Waldbaden-Führung

Der Waldbad hat einen wunderbaren Effekt auf Körper, Geist und Seele. Es hebt die Laune und sorgt für inneres Gleichgewicht.

 

Klangmeditation am Krötenteich

Geh Deinen Weg und komme bei Dir an!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich lade Dich ein, es einfach einmal auszuprobieren.

 

Termine:

22. August 2021

 

Treffpunkt: Tadensen, Grünes Klassenzimmer
Google Standort: HIER

 

Uhrzeit:  11:00 – 15:00 Uhr

 

18. September 2021
09. Oktober 2021
06. November 2021

 

Uhrzeit:  11:00 – 15:00 Uhr

 

Treffpunkt: Wanderparkplatz Beerbusch Uetze
Google Standort: HIER
Bitte festes Schuhwerk, Wetterfestekleidung und ein Picknick mitbringen

 

Preis: 45,- Euro p.P

Ansprechpartnerin:
Susanne Hoheisel

Tel:  0172/ 9472134

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.